fbpx
Projekt

Ride Berlin

Kunde
Ride Berlin
Leistungen
Innenraumgestaltung und Umsetzung
Studio Prenzlauer Berg

Ride Berlin

Ride Berlin bietet seinen Kunden ein exklusives und intensives full-body workout. In Clubatmosphäre wird zu lauten Beats im dunkeln Raum auf Fahrrädern geschwitzt.

Akzente durch farbige Beleuchtung

„Ein Design – so hart und klar wie das Workout auf den Bikes von Ride Berlin“

Das Design für den zentralen Fitnessraum ist also gesetzt: Schwarz in Schwarz präsentiert er sich und wird nur durch farbige Beleuchtung akzentuiert. Die Herausforderung lag im Schallschutz, denn das neue Studio liegt im Erdgeschoss eines Gründerzeit Wohnungsbaus. Als Raum im Raum wurde zusammen mit den Akustikplanern von MMT Network der Schallschutz umgesetzt. Freispannende Decken, Akustik-Vorsatzschalen, schwerer Estrich und eine vollständige Schaumstoffbekleidung der Wandflächen isolieren die Altbausubstanz so gut, dass die Musik im Studio dröhnen kann und trotzdem in den darüber liegenden Wohnungen nicht gehört wird.

Für die Luftqualität wurde im Keller eine eigene Lüftungs- und Klimaanlage installiert, die für ausreichend Luftumwälzung und angenehme Trainingstemperaturen sorgt.

Empfang - Weiß, warmes Grau und alter Klinker

Im größtmöglichen Kontrast präsentiert sich das restliche Studio: reines Weiß und edle Grautöne sorgen für helle Freundlichkeit. Möbel, Fliesen, Leuchten – alles strahlt wie aus einem Guss. Leise Akzente aus Eichenholz erzeugen Wärme und das Orange des Firmen-Logos taucht in Beschriftungen und Beschilderungen auf. Die Exklusivität des Studiokonzepts wird durch Einzelduschen und großzügige Umkleiden unterstrichen.

Die Klinkerwand im Empfangsbereich bricht bewusst mit dem corporate design von Ride Berlin und erzeugt den lokalen Bezug zum Standort Prenzlauer Berg.

Voriger
Nächster

Leipziger Straße 56
10117 Berlin

Leipziger Straße 56

10117 Berlin